kombra-Absolventinnen

Die kombra-AbsolventInnen kommen aus verschiedenen Organisationen aus dem ganzen Bundesgebiet. Zum Beispiel:

Esders, Manuela

Kombra Absolventin 2007

Selbsthilfeorganisation für an Krebs erkrankte Frauen aller Altersklassen und ihre Angehörigen.Der Verein bietet an Krebs erkrankten Frauen eine Fülle von Veranstaltungen,Kursen, Gesprächskreisen und viele fachliche Informationen zum Thema Krebs an.

 

Informationen unter:

www.frauen-nach-krebs-meppen.de

 

Feyel, Heidi; Grünwidl,Helga; Phillip, Ursula

Kombra Absolventin 2006

Kombra Absolventin 2007

Kombra Absolventin 2008 

 

Im Verein Brustkrebs Deutschland haben sich  Brustkrebsbetroffene und Nichtbetroffene, Angehörige und  Ärzte zusammengefunden. Ziel des Vereins ist Aufklärung und Information über Früherkennung, Informationen bereitzustellen über Operationsmöglichkeiten und Behandlungen, aber auch betroffene Frauen und deren Familien zu unterstützen.

Vielfältiges Informationsmaterial zum Thema Brustkrebs wurde erarbeitet:  Brustkrebslexikon, Nebenwirkungsflyer, Geschichte einer BK-Patientin, Früherkennungsflyer, Broschüre zur Chemotherapie, Broschüre zu Brustkrebs und Haarverlust. Regelmäßige Informationsveranstaltungen runden das Angebot ab.

Die kostenlose Hotline:   0800 0 117 112   (Mo 12-14 Uhr, Di Mi +Do 16-18 Uhr, Do 9-12 Uhr) steht allen zur Verfügung.  Einmal im Monat  gibt es eine kostenlose telefonische  Sprechstunde mit einem Brustkrebsspezialisten.

Kontakt:
Brustkrebs Deutschland e.V.

Lise-Meitner-Straße 7
85662 Hohnbrunn (Landkreis München)
www.brustkrebsdeutschland.de

info(at)brustkrebsdeutschland.de

Tel.   089-4161 98 00
Fax   089-4161 98 01
Kostenlose Hotline: 0800 0 117 112

Miedreich, Ilona

Kombra Absolventin 2008

 

Verein von Betroffenen, Nichtbetroffenen, Ärzten und Pflegepersonal, der seit 2002 im Raum München tätig ist. Wir bieten telefonische und persönliche Beratung, Sprechstunden in Kliniken, monatliche Treffen, eine Gesprächsgruppe mit einer Psychologin für junge Frauen mit Kinderbetreuung und Yoga mit Entspannungsübungen, außerdem vermitteln wir Kunsttherapie und haben einen Chor zum Mitsingen.

Wir haben eine Patientinnen-Bibliothek aufgebaut und geben Frauen die Möglichkeit, bei uns im Büro im Internet zu surfen, um sich Informationen zu beschaffen.

Räumlich und personell sind wir mit Brustkrebs Deutschland e.V. verbunden und können dadurch Infomaterial und Veranstaltungen gemeinsam nutzen.

1.Vorsitzende und Gründerin: Renate Haidinger
Kontakt: 

www.brustkrebs-muenchen.de

info(at)brustkrebs-muenchen.de

 brustkrebs-muenchen e. V.
im SaniPlus Gesundheitszentrum
Charles-de-Gaulle-Str. 6
81787 München
Tel.  089-60190923

 

Hahne, Andrea

Kombra Absolventin 2007 

 

Projekt zur Unterstützung von Frauen mit Brustkrebs im Landkreis Hameln-Pyrmont . 

Neben einem direkten Beratungsangebot für betroffene Frauen am Brustzentrum, gibt es weiterführende Angebote wie Sport und Entspannungsangebote, sowie Informationsveranstaltungen. 

Informationen unter:
www.ani-ca.de

Harbach-Dietz, Irmhild

Kombra Absolventin 2006

 

Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V.  

Die Beratungsstelle Berlin bietet an:

- Telefonische Beratung für Betroffene und Angehörige

- Informationen über biologisch ganzheitliche Krebsbehandlung

- Zusendung von umfangreichen Informationsmaterialien

- Ärztliche und psychologische Beratung

- Monatliche Informationsabende zu Gesundheitsthemen und Fragen der  komplementären Krebsbehandlung.

- Gruppenangebot: Mentales Gesundheitstraining 

www.biokrebs.de

www.harbach-dietz.de

 

Schmitt, Christiane

Kombra Absolventin 2006

 

Psychosoziale Kontakt und Beratungsstelle für Krebspatientinnen und für Angehörige.

Wir bieten Informationen, (Rente, REHA, Kur, Schwerbehinderung),Informationen zu klinische Studien und Kliniken mit besonderem Schwerpunkt, Therapeutenlisten auch aus dem Bereich Physiotherapie, Psychoonkologie, Homöopathie, Ernährungsberatung, Krebs und Sport, Naturheilverfahren, Vermittlung des Hospizdienstes,Selbsthilfegruppen. Neu: ab September 2008 eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Krebskranken.

Entspannungskurse nach dem Bochumer Gesundheitstraining, Buchausleihe rundum das Thema Krebs. Informationen unter:

www.lebenmitkrebs-marburg.de

 

Schulz - Sembten, Sabine

Kombra Absolventin 2007

 

Die Selbsthilfe Brustkrebs Chiemgau wurde von betroffenen Frauen im Herbst 2007 gegründet; auf unserer Homepage www.selbsthilfe-brustkrebs-chiemgau.de könnt Ihr Euch über unsere Aktivitäten und Projekte informieren

Kontakt:  selbsthilfebrustkrebs.chiemgau(at)email.de 

Wojewski, Heike

Kombra Absolventin 2006

 

Projekt für an Krebs erkrankte Frauen im Brustzentrum Nord-West am St. Antonius Hospital Gronau mit Kursen, Gesprächskreisen und Beratungsangebot Informationen unter: www.lebensmuthelp.de